Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Pressestelle der EKBO

Pressestelle der EKBO

Pressestelle der EKBO. Foto: Annette Kaiser

Icon recommendedAfD ohne christliche Grundlagen

"Kirchenmitgliedern steht es frei, sich parteipolitisch zu engagieren. Ich sehe aber meine Verantwortung als Bischof darin, Christen in der AfD zu fragen, was sie in der Partei tun. Immer wieder diffamieren deren Spitzenpolitiker auch Kirchenleute. Wie will es ein Christ mit seinem Gewissen verantworten, dass er eine solche Partei unterstützt?"
Interview mit Bischof Markus Dröge bei Perspective Daily.

Icon recommendedStimme für verfolgte Christen

 

Wir danken Gott für alle, die mit bewundernswerter Kraft ein glaubwürdiges christliches Zeugnis leben und sich auch in bedrängter Situation nicht zum Hass gegen Menschen anderen Glaubens verführen lassen

Hier finden Sie den Text von
Bischof Markus Dröge

Icon TwitterTweets

Folgen Sie uns auf Facebook
RSSPrint

Donnerstag, 08.02.2018

Ökumenischer Aschermittwoch der Künstler

Eröffnung Passionsausstellung „De profundis“ von Miguel Rothschild. Künstlerrede Chris Dercon.

Mittwoch, 07.02.2018

Bischof Dröge gratuliert Metropolit Augoustinos zum 80. Geburtstag

"Sie umspannen mit Ihrem Amt als Exarch von Zentraleuropa die Weite eines ganzen Kontinentes. Sie waren der erste Bischof der griechisch-orthodoxen Kirche, der auf deutschem Boden geweiht wurde."

Dienstag, 06.02.2018

Bischof Dröge ruft mit Diakonie Katastrophenhilfe und Brot für die Welt dazu auf, am Sonntag Reminiszere, dem 25. Februar 2018, christliche Gemeinden im Nahen Osten zu unterstützen

Das Recht auf Religionsfreiheit und die Präsenz religiöser Minderheiten in der Region sind im Nahen Osten heute besonders gefährdet. Für Christen ist die Situation oft lebensbedrohlich.

Letzte Änderung am: 14.02.2018